In den Medien

Artikel, Interviews und Veranstaltungsaufzeichnungen. Hier ist eine Auswahl der letzten Jahre:

2022

Diskriminierung von dünnen Körpern? – Beitrag auf ZEIT.de (ze:tt).

Das Gojlaber unterbrechen – zum Buch Gojnormativität, Missy Magazine.

2021

Dickfeindlichkeit in der Pandemie: Die Corona-Wampe als Feind, taz, Juni 2021.

Dick und diskriminiert: Wie Gewicht über Erfolg und Gesundheit entscheidet – Interview mit rbb24.

2020

Jugendlicher Körperkult – Hungern, pumpen, posten – Interview mit dem SWR 2.

2019

Körper zwischen Showing und Shaming – eine Diskussion im Haus der Kulturen der Welt. (Audio-Aufnahme).

Diese Bücher empfehlen Feminist*innen über Liebe, Sex und Selbstbestimmung auf ze.tt.

Was hilft gegen Mobbing? Interview mit RTL.de.

Think Big! Interview mit der Siegessäule 1/2019.

2018

Interview im Missy Magazine.

Interview vom Podcast Stutenbiss u.a. zum Entstehen des Buches, kapitalistische Körperideale und sogenannte „Health Apps“.

Kommentar zum Gewinn von Netta beim Eurovision Song Contest beim Bayerischen Rundfunk Zündfunk.

TV-Interview bei Budder bei die Fische – Der Ter Veen Talk.

TV-Interview beim RBB zu Fa(t)shionista.

Short film, 17 minutes, 2018
Directed by: Julia Fuhr Mann

Video-Interview bei Tagesspiegel Queer über Fa(t)shionista und körperliche Selbstbestimmung.

Video-Interviews mit BILD Frow über Fa(t)shionista und Mode und Dicksein & Gesundheit.

TV-Interview mit dem NDR über meine Arbeit,
Fa(t)shionista und Shitstorms.

Rezension von Fa(t)shionista in Der Standard.

Rezension von Fa(t)shionista bei AVIVA Berlin.

Radio-Interview zu Dickenfeindlichkeit beim Bayerischen Rundfunk.

Interview mit der Siegessäule: „Über Dicke zu lästern, ist normalisiert“

Interview auf Broadly Vice: „Selbstliebe allein reicht nicht aus: Im Gespräch mit einer Fettaktivistin.“

Radio-Interview bei MDR Sputnik zu Fa(t)shionista und dem Body Mass Index.

Zehn Forderungen und Wünsche an die Welt beim Curvy Magazine.

Interview aus dem Küchenstudio: ein Podcast mit stromaufwärts.

2017

Webinar zum Thema Körpernomierung und Body Positivity der FUMA Fachstelle Gender NRW.

Interview mit Mrs. Pepstein über Körpervielfalt, die Ehe für alle, über Diskussionskulturen in politischen Kontexten und mein Buch Fa(t)shionista.

Interview mit Jäger & Sammler über Körpervielfalt und den Body Mass Index.

Interview mit Radio Dreyeckland: „Wie geht die Gesellschaft mit dicken Körpern um?“

Bericht auf Feminismus im Pott über die Veranstaltung #body*talk – Rollenbilder, Schönheitsdiktate und Empowerment im Netz.

2016

Beitrag beim Deutschlandradio Kultur: „Dick und stolz darauf“.

Interview mit ze.tt (Online-Magazine der ZEIT): „Du bist nicht scheiße, nur weil du dick bist“

Interview in der taz Nord (PDF) zu Sexismus im Netz anlässlich der Podiumsdiskussion zum Internationalen Frauenkampftag in Bremen.

Interview im Berliner Kurier: „Rund? Na und!“

Interview mit Riot Rrradio zu meinem Vortrag „Mein Fett ist Politisch“

2015

Podiumsdiskussion „Berlin bleibt feministisch“ von Cristina Perincioli und Magda Albrecht im Rahmen der Veranstaltung Dare the Im_possible vom Gunda Werner Institut, der Heinrich Böll Stiftung in Kooperation mit dem Missy Magazine (Video und Blogbeitrag).

Cristina Perincioli (Mitte) und Magda Albrecht (rechts)

Artikel bei AVIVA über das aktuelle Buch von Eva Barlösius: „Dicksein. Wenn der Körper das Verhältnis zur Gesellschaft bestimmt“.

„Grrrl Power Revisited: Die Slutwalks in Deutschland.“ In: Ludwig, Gundula (Hrsg.): Kritik und Widerstand. Feministische Praktiken in androzentrischen Zeiten. Band 25, Barbara Budrich Verlag.

Interview auf MDR figaro „Fett-Akzeptanz-Bewegung in Deutschland“.

Interview auf weird – das Stadtmagazin für lesbische Frauen in Bielefeld zu meiner Vortragsreise und Fat Aktivismus in Deutschland.

Styleneid im Missy Magazine.

Interview im Radio-Feature von Kulturwelle zu “Fettaktivismus zwischen Intervention und Schutzraum”

Redebeitrag auf der Festveranstaltung von DIE LINKE anlässlich des Internationalen Frauenkampftages: FRAUENMACHT. Sexuelle Selbstbestimmung ist ein Menschenrecht.

Freitag über meine Arbeit: „Darf’s ein bisschen mehr sein?“

Interview im Deutschlandfunk über die Fashion Week 2015 und Plus Size Mode

2014

Artikel „Die politische Dimension von Fett“ bei ak – analyse & kritik – zeitung für linke Debatte und Praxis / Nr. 600 / 16.12.2014

Interview bei Raum für Notizen (ALEX Berlin) über Dickenfeindlichkeit, Queer_Feminismus und Musik.

Bericht bei Feminismus im Pott über meinen Vortrag in Mülheim

Interview bei DRadioWissen zum #Fatkini (runterscrollen)

Interview bei queer.de über Dickendiskriminierung (auch in der queeren Szene)

2013

Bericht über die Podiumsdiskussion „Fatness und Fitness“ in Weimar auf Geschichte/n des Essens von Lena Zimmermann.

Artikel im Prager Frühling über “Sexismus im Zeitalter des Avatars”

Interview bei der Berliner Zeitung zu aktuellen Feminismen. Interview im BR Zundfunk über Fat Empowerment.

2012

Artikel “Generationsübergreifende Bündnisse, Konflikte und Chancen“ (PDF) im Rahmen der Konferenz „Was ist Leistung?” — 20 Jahre Überparteiliche Fraueninitiative Berlin – Stadt der Frauen e.V.

Tagungsberichte für die Konferenz „Schneewitchen rechnet ab. Feministische Ökonomie für anderes Leben. Arbeiten und Produzieren.“

Artikel bei reflect! über meinen Vortrag „SlutWalks (in Grrrlmany): Radikalfeminismus Meets Popfeminismus“ im Rahmen der Konferenz Feministische Kritik und Widerstand