Medien

Neben meiner Arbeit beim Gemeinschaftsblog maedchenmannschaft.net schreibe ich auch für andere Medien und gebe Interviews. Hier ist eine Auswahl der letzten Jahre:

2017

8/2017
Interview mit Mrs. Pepstein über Körpervielfalt, die Ehe für alle, über Diskussionskulturen in politischen Kontexten und mein Buch Fa(t)shionista.

7/2017
Interview mit Jäger & Sammler über Körpervielfalt und den Body Mass Index.

4/2017
Interview mit Radio Dreyeckland: „Wie geht die Gesellschaft mit dicken Körpern um?“

3/2017
Veranstaltungsankündigung im Haller Tagblatt (PDF) für das Kocher-Gespräch „Feminismus heute“ mit Bürgermeisterin Bettina Wilhelm.

3/2017
Bericht auf Feminismus im Pott über die Veranstaltung #body*talk – Rollenbilder, Schönheitsdiktate und Empowerment im Netz.

2016

9/2016
Beitrag beim Deutschlandradio Kultur: „Dick und stolz darauf“.

3/2016
Interview mit ze.tt (Online-Magazine der ZEIT): „Du bist nicht scheiße, nur weil du dick bist“

3/2016
Interview in der taz Nord (PDF) zu Sexismus im Netz anlässlich der Podiumsdiskussion zum Internationalen Frauenkampftag in Bremen.

1/2016
Interview im Berliner Kurier: „Rund? Na und!“

1/2016
Interview mit Riot Rrradio zu meinem Vortrag „Mein Fett ist Politisch“

2015

10/2015
#dare2015Podiumsdiskussion „Berlin bleibt feministisch“ von Cristina Perincioli und Magda Albrecht im Rahmen der Veranstaltung Dare the Im_possible vom Gunda Werner Institut, der Heinrich Böll Stiftung in Kooperation mit dem Missy Magazine (Video und Blogbeitrag).

 

kritik_widerstand10/2015
Publikation: „Grrrl Power Revisited: Die Slutwalks in Deutschland“ In: Bargetz, Brigitte/ Fleschenberg, Andrea/ Kerner, Ina/ Kreide, Regine/ Ludwig, Gundula (Hrsg.): Kritik und Widerstand. Feministische Praktiken in androzentrischen Zeiten. Band 25, Barbara Budrich Verlag.

10/2015
Artikel bei AVIVA über das aktuelle Buch von Eva Barlösius: „Dicksein. Wenn der Körper das Verhältnis zur Gesellschaft bestimmt“.

7/2015
Interview auf MDR figaro „Fett-Akzeptanz-Bewegung in Deutschland“.

6/2015
Interview auf weird – das Stadtmagazin für lesbische Frauen in Bielefeld zu meiner Vortragsreise und Fat Aktivismus in Deutschland.

5/2015
Styleneid im Missy Magazine.

Radio-Feature "Riots not Diet" Kulturwelle, Berlin, März 20154/2015
Interview im Radio-Feature von Kulturwelle zu “Fettaktivismus zwischen Intervention und Schutzraum”

3/2015
Redebeitrag auf der Festveranstaltung von DIE LINKE anlässlich des Internationalen Frauenkampftages: FRAUENMACHT. Sexuelle Selbstbestimmung ist ein Menschenrecht.

2/2015
Katharina Kühn im Freitag über meine Arbeit: „Darf’s ein bisschen mehr sein?“

1/2015
Interview im Deutschlandfunk über die Fashion Week 2015 und Plus Size Mode

2014

12/2014
Artikel „Die politische Dimension von Fett“ bei ak – analyse & kritik – zeitung für linke Debatte und Praxis / Nr. 600 / 16.12.2014

Raum für Notizen Interview12/2014
Interview bei Raum für Notizen (ALEX Berlin) über Dickenfeindlichkeit, Queer_Feminismus und Musik

11/2014
Interview im Beitrag des Leipziger Radiosenders mephisto976 zu “Politisches Fett”

11/2014
Bericht bei Feminismus im Pott über meinen Vortrag in Mülheim

08/2014
Interview bei DRadioWissen zum #Fatkini (runterscrollen)

6/2014
Diskussionsrunde bei Femgeniuses: (Emerging) Fat Activism in Germany with Fat Up! und ein kurzes Statement zur Teilnahme.

3/2014
Interview bei queer.de über Dickendiskriminierung (auch in der queeren Szene)

2013

10/2013
Artikel über die Podiumsdiskussion „Fatness und Fitness“ in Weimar auf Geschichte/n des Essens von Lena Zimmermann.

10/2013
Artikel im Prager Frühling über “Sexismus im Zeitalter des Avatars”

7/2013
Interview im BR Zundfunk über Fat Empowerment

3/2013
Interview bei der Berliner Zeitung zu aktuellen Feminismen.

2012

12/2012
Artikel “Generationsübergreifende Bündnisse, Konflikte und Chancen“ (PDF) im Rahmen der Konferenz „Was ist Leistung?” — 20 Jahre Überparteiliche Fraueninitiative Berlin – Stadt der Frauen e.V.

11/2012
Tagungsberichte für die Konferenz „Schneewitchen rechnet ab. Feministische Ökonomie für anderes Leben. Arbeiten und Produzieren.“

1/2012
Artikel bei reflect! über meinen Vortrag „SlutWalks (in Grrrlmany): Radikalfeminismus Meets Popfeminismus“ im Rahmen der Konferenz Feministische Kritik und Widerstand